Erfolgreich Geld verdienen mit Weblogs – Teil 1

Hallo Blogger,

wir haben uns überlegt mal einige Infos zum Thema Bloggen in unsere Seite aufzunehmen. Hier geht es nun darum, wie man mit seinem Weblog Geld verdienen kann.

Viele denken Geld im Internet zu verdienen sei schwer oder unmöglich, wieder andere meinen es sei einfach. Nun sei gesagt, es ist weder schwer noch einfach. Es gibt viele Tools, Plugins und ähnliches was einem das Geld verdienen einfacher machen soll, das ist natürlich nicht immer so. Die meisten Hilfestellungen helfen einem nur dabei dem Autor der Hilfestellung mehr Geld auf sein Konto zu bewegen, aber selber geht man oft leer aus, oder verdient kleine Summen, die einem zeigen wie einfach es doch sein soll.

Nun ja, Geld verdienen mit dem Internet kann man ohne eigene Produkte nur mit einem Partnerprogramm, hier ist leider auch nicht jedes das Gelbe vom Ei. Einige sammeln nur E-Mail Adressen, um diese später mit Ihrem eigenen Spam zu bombadieren und selber das komplette Geld einzustreichen. Wieder andere lassen einen Webmaster erst Geld verdienen um Ihn bei der Stange zuhalten und dann auf einmal verschwinden die Kunden nach und nach, diese werden dann einfach in den Account des Partnerprogrammbetreibers überspielt und bringen wieder diesem die hart verdienten Euros, die eigentlich dem zustehen der den Kunden geholt hat.

So, aber nicht alles im Internet ist schlecht und falsch oder gar Abzocke…

Zurück zum Thema, wer mit Weblogs Geld verdienen möchte braucht erstmal einen Blog und natürlich jemanden der Ihm sein Angebot zum bewerben zur Verfügung stellt.

Sind diese Sachen geregelt, geht es erst richtig los. Klar viele Partnerprogramme bieten RSS Feeds, welche man mit einem Blog automatisch auslesen und als Artikel wiedergeben kann. Wenn es so einfach wäre, würde keiner mehr arbeiten gehen. Was bringen einem RSS Feeds als Artikel in seinem Blog, wenn tausende andere Webmaster diese auch in Ihren Blogs haben? Nichts, denn die Suchmaschinen behandeln all diese Blogs als Doppelten Content und nur die Stärkste Seite bzw. der Stärkste Blog überlebt, und das ist leider meistens der Betreiber bzw. Herausgeber des RSS Feeds.

Also wir benötigen zum Geld verdienen im Internet auf jeden Fall eigenen und einzigartigen Content (Inhalt).

Diesen erstellt man zum Beispiel aus den Profilen eines Livecam Partnerprogramm wie 777Partner.com.

Wenn man sich hier anmeldet erhält man für das schicken von neuen Mitgliedern einen gewissen Prozentsatz von dem was das Mitglied an das Partnerprogramm bezahlt, und das von jeder Zahlung des Mitglieds.

Nun legen wir in unserem Weblog eine Kategorie an, wie Sie auch in dem Angebot des Partnerprogramms zu finden ist.

Zum Beispiel: Girls

Dann kann es auch schon los gehen, das Partnerprogramm bietet im Webmasterbereich die Möglichkeit jedes Profil der Livecamcommunity einzeln zu bewerben, also nehmen wir uns das erste Profil aus der Kategorie Girls und speichern uns die Bilder des Profils, diese fügen wir später in unseren Artikel ein, den wir in unserem Blog erstellen. Dann nehmen wir alle Informationen aus dem Profil und bilden daraus einen Text der einzigartig ist, aber trotzdem alle Informationen des Profils enthält. Um die Sache zu verfeinern und mehr Besucher zu erhalten, bauen wir noch ein Keywort zB. Camsex in den Text ein und Zack fertig ist der Erste Artikel.

Solltet Ihr das Ganze einmal selber ausprobieren wollen, so meldet euch einfach HIER an und folgt dieser Anleitung.

Ein Beispiel für einen solchen Blog findet Ihr hier: Echte Amateur Livecams

Viel Spass beim TESTEN…

FacebookTwitterGoogle+Share

Autor:
Datum: Montag, 7. Juni 2010 20:11
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Tipps und Tricks

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.

XBl0g – Ihr Bloghoster is proudly powered by WordPress MU running on .
Create a new blog and join in the fun! Entries (RSS) and Comments (RSS).
25 queries. 0,181 seconds.